VDH-DM-THS 2021 in Weeze

10. Oktober 2021

Zwei Kieler Starterinnen auf der höchsten Meisterschaft des Turnierhundsports

Am Freitag, den 08. Oktober 2021, ging es los: ab auf die Autobahn Richtung Süden – unser Ziel, eine Kleinstadt in NRW an der Grenze zu den Niederlanden: Weeze. In Weeze fand in diesem Jahr die VDH Deutsche Meisterschaft im Turnierhundsport statt, auf Bundesebene die höchste Meisterschaft in dieser Sportart bei der Starter*innen aus den Hundesportverbänden DVG und dhv aufeinandertreffen. Mittendrin Manu mit Bendix und Sarah mit Mila vom PHV-Kiel. Beide Teams hatten sich im Vierkampf 3 qualifiziert und einen Startplatz erhalten. Die Reisegruppe wurde komplementiert durch Rebecca, Frank, Laya und Susan, welche als Supporter*innen die 600km weite Fahrt gerne in Kauf nahmen.

Nach der Ankunft und der Anmeldung trauten wir unseren Augen kaum, als wir die Platzanlage des GHSV Weeze sahen, glich dieser Hundesportplatz doch eher einer überdurchschnittlich gepflegten Sportanlage. Der augenscheinlich perfekt gepflegte Rasen versprach definitiv schnelle Zeiten und diente als optimale Kulisse für diese Meisterschaft.

Samstag startete Sarah früh morgens mit der Unterordnung. Mila zeigte eine saubere und freudige Arbeit, ließ sich jedoch ein wenig von der Situation beeindrucken. Sarah führte ihre Hündin sehr souverän durch das Schema des VK3 und wurde mit 56 Punkten bewertet. Kurz darauf betrat Manu mit Bendix den Platz. Auch Bendix wirkte ein wenig verhaltener, aber brannte dennoch für die Arbeit mit seiner Manu. Eine schöne Vorführung des Teams wurde mit 55 Punkten belohnt.

Zur Mittagszeit folgten die Läufe. Manu und Bendix zeigten, was für ein eingespieltes Team sie sind und flogen fehlerfrei über die Hürden. Ebenso waren Slalom und Hindernisbahn fehlerfrei und schön anzusehen. Die Supporter*innen fieberten lautstark mit, schließlich trennten Manu zur aktuell Erstplatzierten nur 2 Punkte. Dieser Abstand blieb bis die zwei Läufe auf der Hindernisbahn anstanden. Wir jubelten ordentlich, als Manu in beiden Läufen schneller war und hofften, dass es umgerechnet die zwei benötigten Punkte sind. Leider war die Rundung der Nachkommastellen an diesem Tag nicht auf unserer Seite. Aber keine Zeit zum Grübeln, schließlich konnten wir in diesem Moment die Vize-Deutsche-Meisterin 2021 im Vierkampf der Seniorenklasse in unseren Reihen feiern. Herzlichen Glückwunsch, Manu & Bendix, zu dieser hervorragenden Leistung (269 Gesamtpunkte).

Am Nachmittag folgten die Läufe der Aktivenklasse. Das Starterfeld dieser Klasse war stark, sportlich und muskulös. Sarah ging gut vorbereitet und mit den verschiedensten persönlichen Motivationssprüchen an den Start der Laufdisziplinen. Alle Läufe zeigte das Team fehlerfrei und mit perfekter Lauftechnik, sodass Sarah sich über eine Gesamtpunktzahl von 270 Punkten und einen 11. Platz freuen konnte.

Den Abend ließen wir entspannt ausklingen und feierten die Erfolge. Dabei wurde natürlich ein wenig über die Leistungen und Geschehnisse des Tages philosophiert, wobei die weisen Worte fielen: „Manche können einfach alles, dagegen können sie sich gar nicht wehren!“

Am Sonntagmorgen fanden die Geländeläufe bei optimalen Wetterverhältnissen statt. Wir unterstützten die dritte Starterin aus Schleswig-Holstein – Andrea Schwarck -  und bewunderten den Regenbogen, welcher sich über dem Stadion bildete. Im Anschluss galt es die schnellsten CSC-Teams Deutschlands anzufeuern.

Wir hatten ein super Wochenende, sahen tolle Leistungen im Hundesport und nahmen viel neue Motivation mit in den Norden.

Im Namen des PHV-Kiel:

Sarah und Manu – Herzlichen Glückwunsch zu eurem Start auf der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport und euren dort erbrachten sportlichen Leistungen. Ihr beide seid nun Vorbilder für die Turnierhundsportszene in Schleswig-Holstein – macht weiter so! Und im nächsten Jahr wird die Truppe der Nordlichter vielleicht noch etwas größer – die Daumen sind jedenfalls fest gedrückt!

Wir trainieren weiter... Denn der PHV-Kiel hat sich sehr gut präsentiert bei seiner ersten Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im THS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X